burger
burger

Berlin Atonal: Line-up ergänzt, Ticketverlosung

Das Berlin Atonal gibt 70 weitere Künstler:innen des Line-ups bekannt. Darunter sind unter anderem Blawan, DJ Stingray 313 und der stets überraschende ¥ØU$UK€ ¥UK1MAT$U. Als Festival für experimentelle Musik, Performance-Art und Videokunst sind natürlich nicht nur große, bekannte DJs auf dem Line-up, sondern auch etliche spannende noch unbekannte Projekte. Auch Installationen und Ausstellungen wird es geben. So etwa die viertägige Ausstellung Universal Metabolism, die Besucher:innen dazu einlädt, audiovisuelle Arbeiten, Performances und Skulpturen im Berliner Kraftwerk zu erleben. Stattfinden wird das Festival an zwei Wochenenden im September im Kraftwerk Berlin.

Wer aufs Berlin Atonal möchte: Wir verlosen Tickets – und zwar 1×2 Tickets für das erste Wochenende und 1×2 Tickets für das zweite Wochenende! Schickt uns dafür bis zum 11. August eine Mail mit dem Betreff ATO23 und beiden Vor- und Nachnamen an gewinnen@groove.de.

Groove präsentiert: Berlin Atonal 2023
7. bis 17. September 2023

Tickets: Festivalpass 311€, Tagesticket ab 55€

Berlin Atonal
Kraftwerk Berlin

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Der Club Macadam in Nantes: „DJs sollen bei uns am Können gemessen werden”

Groove+ Der französische Club zeigt, dass man für anständiges Feiern am Sonntag keineswegs zwingend nach Berlin fahren muss. Was ihn sonst ausmacht, lest ihr im Porträt.

Paranoid London: Mit praktisch nichts sehr viel erreichen

Groove+ Chicago-Sound, eine illustre Truppe von Sängern und turbulente Auftritte machen Paranoid London zu einem herausragenden britischen House-Act. Lest hier unser Porträt.

Mein Plattenschrank: Answer Code Request

Groove+ Answer Code Request sticht mit seiner Vorliebe für sphärische Breakbeats im Techno heraus – uns stellt er seine Lieblingsplatten vor.