burger
burger

30 Jahre Compost: Jubiläumsparty im Heideglühen

Compost Records feiert am 7. Juli sein 30-jähriges Bestehen und veranstaltet eine Party im idyllischen Heideglühen. Auf dem Line-up stehen wichtige labeleigene Namen wie Mr Raoul K, Shahrokh Dini und der Label-Boss Michael Reinboth. Man kann sich allerdings auch auf internationale Gäste wie die House-Ikone Victor Simonelli aus New York freuen, die mehrere Male auf der Compilationreihe The Future Sounds Of Jazz vertreten ist.

Michael Reinboth hat Compost Records 1993 in München gegründet. Seitdem ist aus dem bedroom venture ein höchst produktives und anerkanntes Label geworden, das sich stets unabhängig hielt. Mittlerweile ist Compost über 620 Veröffentlichungen schwer und führt Sublabels wie Rumpelmusig, Compost Disco und Drumpoet Community. Bekannt geworden ist das Label vor allem für Downtempo-Produktionen. Heute liegt der selbsterklärte Anspruch darin, Soul zurück in die elektronische Clubmusik zu bringen. Von Disco über House und Jazz ist alles im breitgefächerten Katalog des Labels zu finden.

30 Jahre Compost Flyer: Jubiläumsparty im Heideglühen

GROOVE präsentiert: 30 Jahre Compost
07. Juli 2023

Tickets: Nur Abendkasse / 20 Euro
Heideglühen, Seestraße 1, 13353 Berlin
Beginn: 19:00 Uhr

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Fentanyl: „Eine sichere Dosierung ist kaum möglich”

Das Thema Fentanyl ist mit bislang ungekannter Dringlichkeit in der Clubkultur angekommen. Wir haben nach den Gefahren der Droge gefragt.

Oliver Hafenbauer und sein Label Die Orakel: „Viele mögliche Zukünfte” 

Groove+ Der einstige Robert-Johnson-Booker Oliver Hafenbauer hat sich als DJ, EOS-Mitgründer und Die-Orakel-Betreiber ein Profil erarbeitet.

A DJ’s DJ: HAAi über Wata Igarashi

In unserem A DJ's DJ erklärt HAAi, was sie an Wata Igarashi so fasziniert und wie er es schafft, die Menge auf der Tanzfläche zu halten.