burger
burger

Stone Techno Festival 2023: Das Line-Up steht

Das Festival Stone Techno findet vom 8. bis 9. Juli in Essen statt. Moment mal, Essen? Ja, genau! In der ehemals größten Steinkohlenzeche der Welt buddeln zwar schon länger keine Bagger mehr, wer aber die Arte-Concert-Reihe im letzten Jahr gesehen hat, weiß: Der Maschinenlärm ist aus der „schönsten Zeche der Welt” weiterhin nicht wegzudenken.

Vor beeindruckender Kulisse reißen hier internationale wie nationale Acts ab und lassen die Besucher:innen schwitzen, wie seit der Schließung der Zeche Zollverein im Jahr 1986 nicht mehr.

Héctor Oaks beim Stone Techno 2022 (Foto: Charlotte Ernst)

Mit dabei sind unter anderem Sets von Anetha, Freddy K oder JakoJako. Die Kollaboration zwischen dem Ruhr Museum und dem ebenso unermüdlichen wie breit aufgestellten Techno-Kollektiv The Third Room sorgt für Metropolis-Vibes auf dem Dancefloor. Abgerundet wird der Rave im UNESCO-Weltkulturerbe von Nur Jabers industriellen Beats und Patrick Mason, dessen letzter Gig dort Stoff von Legenden ist.

Um euch einzustimmen, lest hier den Festivalbericht über die Premiere aus dem letzten Jahr.

Groove präsentiert: Stone Techno Festival 2023
8. und 9. Juli 2023
Tickets: zwischen 50 und 90 Euro

UNESCO-Welterbe Zollverein
Essen

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Die Krake-Eröffnung im Berghain: Richtig Welle machen

Perücken wie lange und bunte Fell-Fetzen und allzu verständliches Selbstlob – bei der Krake-Eröffnung im Berghain gab es einiges zu erleben.

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.