burger
burger
burger

Concentric Records x Zenner: Wir verlosen 2×2 Tickets

Am 4. Dezember lädt das Elektroniklabel Concentric Records in die Räumlichkeiten des Zenners ein und setzt dabei den Fokus auf eine Synthese von minimalistischen Klanggefügen und interdisziplinären Live-Shows. 

Das Concentric-Event erforscht bestehende Genre-Definitionen und bewegt sich mitsamt den auftretenden Künstler:innen über vertraute Soundtraditionen hinaus.  

So wird Produzent und Musiker Jan Jelinek für ein hypnotisierendes Hörerlebnis im großen Saal des Zenners sorgen. Grand River und Tobias. schließen sich mit einer Performance aus Glitch und Newschool-Techno an. Das Soundwalk Kollektiv vollendet den Abend mit futuristischen Klangmalerein.    

Reizt dich das? Dann schick uns bis zum 1. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff CONCENTRIC22 an gewinnen@groove.de und erhasch’ dir mit etwas Glück zwei Tickets für den 4. Dezember. Gebt dazu euren Namen und den eurer Begleitung an. 

Concentric Records x Zenner Line-Up

GROOVE präsentiert: Concentric Records

4. Dezember 2022
Tickets ab 20 Euro

Zenner 
Berlin 

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Hadone: „Wieso soll ich nicht hören, was ich gut finde?”

Groove+ Wir erzählen Hadones musikalische Biografie in sechs Zigarettenlängen – und erklären, was für eine Rolle Madonna in seiner Karriere spielt.

Benjamin Fröhlich & Permanent Vacation: „Ein gewisser Pop-Appeal ist schon dabei”

Groove+ Benjamin Fröhlich ist nicht nur Mitbetreiber von Permanent Vacation, sondern auch DJ und Producer. Wie er das bewältigt, lest ihr hier.

Im Studio mit Klaus Jankuhn: „Wo ist das weiße Blatt Papier?”

Groove+ Er produzierte Westbam und Marusha. Sein Label Low Spirit prägte die deutsche Ravekultur – Zeit, um Klaus Jankuhn im Studio zu besuchen.