burger
burger

Brüssel: Halloween-Party-Wochenende in der belgischen Hauptstadt

Pünktlich zum Halloween-Wochenende geht es in Brüssel heiß her. Neben einem Zwei-Tages-Indoor-Rave in einem verlassenen Warehouse von Hangar veranstaltet die Berliner Event-Reihe Herrensauna eine Party im C12. 

Das Line-up des am 28. und 29. Oktober stattfindenden Halloween-Raves steht. Mit dabei sind Urgestein Kölsch, Danilo Plessow alias MCDE und Watergate-Resident Jimi Jules. Das von Hangar organisierte Event findet in einem verlassenen Warehouse außerhalb Brüssels statt und verspricht auf zwei verschiedenen Floors eine Party im Industrial-Style. Mit seinem musikalisch diversen Line-up setzt das Event ein Ausrufezeichen in Richtung der sonst so düsteren, homogenen Warehouse-Veranstaltungen. Tickets gibt es ab 30 Euro. Alle weiteren Informationen und das komplette Line-up findet ihr hier.

Halloween IndoorHalloween Indoor-Rave von Hangar-Rave.von Hangar
Halloween Indoor-Rave von Hangar

Die Berliner Partyreihe Herrensauna rund um Gründer Cem und MCMLXXX macht am 31. Oktober ebenfalls Stopp in der belgischen Hauptstadt. Die 2015 ins Leben gerufene Serie ist für seine langen und intensiven Events bekannt und hat neben New York bereits in Moskau, London und Wien Partys veranstaltet. In Brüssel werden Cem und MCMLXXX von der spanischen Künstlerin JASSS unterstützt, die ihr letztes Album A World of Service auf Ostgut Ton veröffentlicht hat. Lokalen Support gibt es in Form von Lux18, Fais Le Beau und Vieira. Tickets könnt ihr ab 14 Euro erwerben. Mehr Informationen findet ihr hier.

Herrensauna im C12

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Track by Track: Vainqueur – „Solanus”

Groove+ Vainqueur erzählt die Geschichte hinter elf Minuten und 45 Sekunden purer Forschung jenseits jeglicher akademischer Beinstellerei.

Robert Gaa: „Oftmals hängt es an Kleinigkeiten”

Robert Gaa ist der erste Nachtbürgermeister Deutschlands und erklärt uns, wie er den Clubs gegenüber Politik und Kommerz den Rücken stärkt.

Ariane Petschow: „Weibliche, inter*, nicht-binäre, trans* oder agender-Künstler:innen bringen jede Menge Talent mit”

MusicHub startet ein Programm für Frauen* in der elektronischen Musik. Im Interview erklärt Ariane Petschow, wie man teilnehmen kann.