burger
burger

SOPHIE: Experimental-Pop-Musikerin verstorben

- Advertisement -
- Advertisement -

Nach einem „plötzlichen Unfall” ist SOPHIE heute, am Morgen des 30. Januars, um 4 Uhr in Athen verstorben.

SOPHIE wurde im schottischen Glasgow geboren und verknüpfte als Künstlerin auf innovative Weise Pop- und Techno-Sound, der 2018 im wegweisenden Album Oil of Every Pearl’s Un-Insides gipfelte. Auch abseits der Musik überwand SOPHIE festgefahrene Grenzen, erschütterte das Denken in binären Geschlechterrollen in seinen Grundfesten und steht damit stellvertretend für eine neue Generation an Künstler*innen, die nicht nur eine musikalische Ästhetik, sondern eine gemeinsame identitätspolitische Vision eint.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Answer Code Request

Groove+ Answer Code Request sticht mit seiner Vorliebe für sphärische Breakbeats im Techno heraus – uns stellt er seine Lieblingsplatten vor.

TSVI: „Es muss nicht immer total verrückt sein”

Groove+ In Porträt verrät der Wahllondoner TSVI, wie sein einzigartiger Stilmix entsteht – und wie er als Anunaku Festival-Banger kredenzt.

Time-Warp-Macher Robin Ebinger und Frank Eichhorn: Die Musik auf anderen, subtilen Ebenen erfahrbar machen

Groove+ Die Time Warp ist die größte Indoor-Techno-Party Europas, demnächst feiert sie ihren 30. Geburtstag. Wir haben mit ihren Machern gesprochen.