Ben Mono und TMSN (Foto: Presse)

UKG ist die schmissige und weitverbreitete Abkürzung für Garage aus dem Vereinigten Königreich. Was also tun, wenn die basslastige Musik von der Insel woanders produziert wird? Heißt Garage aus Berlin dann etwa BEG oder BLG? Ben Mono und TSMN nennen es einfach Operate. Seit mittlerweile fünf Jahren schmeißen die beiden in regelmäßigen Abständen Partys, zuletzt in der Neuköllner Griessmuehle. Der musikalische Fokus liegt dabei auf Garage und 2-Step – „strictly”, wie sie sagen. Nach einer halben Dekade wird Operate nun auch zum Label. Zusammen mit Dim Sum Records veröffentlichen sie die Debüt-EP Sweet Talk. Neben dem Original Mix, der von Ben Mono und TSMN höchstperönlich produziert wurde, steuert das Duo Soul Mass Transit System aus Leeds einen Remix bei.

Ein fetter Subbass zieht sich durch die gesamte Länge des Originals. Für ihren Remix haben sich Soul Mass Transit System ihren liebsten Part rausgepickt und bauen auf ihm auf. Hinzu kommen eine gehörige Ladung Snare-Hits, Claps und die passenden Hi-Hat-Rhythmen. Garage vom allerfeinsten. Wer bisher dachte, dass dieser Sound in der hiesigen Clubkultur nur wenig bis gar nicht vertreten ist, der sollte seine Augen und Ohren für Ben Mono, TSMN und Operate offenhalten.

Hört hier unsere exklusive Trackpremiere von „Sweet Talk (Soul Mass Transit System Remix)”:

·

OperateSweet Talk (Operate x Dim Sum Records)

1. Sweet Talk
2. Sweet Talk (Soul Mass Transit System Remix)

Format: Vinyl & Digital
VÖ: 08. Oktober 2020