D.Y.A & Kalyma (Foto: Promo)

Im Sommer vor sechs Jahren beschließen die DJs und Produzenten MYNY, Kalyma und D.Y.A, das Imprint SOLIDE in Berlin zu gründen. Der Plan ist von Anfang an, einen unbefangenen und spielerischen Ansatz von House-Musik zu liefern. Das erste Release des Labels steuert MYNY bei. 2018 kooperieren Kalyma und D.Y.A für die Operator-EP. Mit der Operator II-EP knüpfen die beiden Soundtüftler nun daran an. Die drei Tracks erscheinen am 17. Januar auf Vinyl und digital. Die großartigen Artworks des Labels stammen vom Künstler Bernardo Aviles-Busch.

Unsere Trackpremiere „A Gardener’s Perspective” bildet das Herzstück der EP. Die von House und Electro Funk inspirierte Nummer setzt mit einem klassischen 808-Drum-Beat ein, gefolgt von Synth-Sweeps, sanften Akkorden und einer rauen Bassline. Der Track steigert sich durch den Einsatz von flächigen und zwirbelnden Sounds immer weiter – bis er im Mittelteil in einen ruhigeren Groove zurückfällt. Im letzten Abschnitt wird „A Gardener’s Perspective” schließlich über ein vollkommen losgelöstes, souliges Orgelsolo zum Höhepunkt geführt.

Hört hier die exklusive Premiere von „A Gardener’s Perspective”:

D.Y.A & Kalyma – Operator II (SOLIDE)

A1 Operator II
B1 A Gardener’s Perspective
B2 Casino Lunch Break

Format: Vinyl & Digital
VÖ: 17. Januar 2020