Foto: Presse

Terre Thaemlitz alias DJ Sprinkles hat vergangenes Wochenende eine neue Bandcamp-Seite für sein Label Comatonse ins Leben gerufen. Der Online-Katalog baut hauptsächlich auf Releases der Künstlerin auf, die einerseits ausverkauft, andererseits nicht gefragt genug für ein Reissue gewesen seien. Dies beinhaltet unter anderem ihre ursprünglich auf anderen Labels erschienenen Alben A-Muzak, Soil und Love For Sale: Taking Stock In Our Pride. Neu ist die erstmals veröffentlichte Comp x Comp, auf der sich sowohl zuvor unveröffentlichtes Material sowie 10 Tracks, die eigentlich für eine Geburtstags-Compilation auf Mille Plateaux geplant waren, finden.

Außerdem hat Thaemlitz hierfür 47 einsekündige, geräuschlose Tracks hinzugefügt. Die Idee dahinter ist ein Tribut an James T. Russel, den Erfinder der CD: Technisches Merkmal einer CD ist unter anderem, dass die darauf enthaltenen Tracks mindestens eine Sekunde lang sein müssen. Nach den ursprünglichen Musiktiteln auf der Compilation füllen diese 47 Tracks damit außerdem die gesamte Speicherkapazität des Releases aus, würde es auf CD erscheinen.

Terre Thaemlitz: Comp x Comp (Comatonse)
VÖ: 05. Januar
Format: Digital