burger
burger

STREAM Various Artists – 47001 EP

- Advertisement -
- Advertisement -

„47“, sprich „vier sieben“ oder auch „four seven“, so heißt die Partyreihe, mit der Tommy Four Seven seine Vision von düster-knisterndem Techno in Berlin verbreitet. Als Ergänzung zu den Veranstaltungen hat der britische Produzent nun ein gleichnamiges Label aus der Taufe gehoben, bei dem Tracks von Künstlern erscheinen, die zuvor bei den Partys zu Gast waren. Den Anfang macht die EP „47001“ mit Stücken des Labelschefs, des spanischen Newcomers Kwartz, des britischen Techno-Dubstep-Crossover-Spezialisten Killawatt und von Isolated Lines aus der Schweiz.

Wir haben die gesamte EP exklusiv im Stream und verlosen zwei Vinyl-Exemplare sowie 2×2 Gästelistenplätze für die nächste „47“-Party am 15. Mai 2015 in Berlin. Schickt uns zur Teilnahme an der Verlosung bitte bis Montag, den 11. Mai 2015, eine Mail mit dem Betreff 47 und gebt an, ob ihr die Platte oder Gästenlistenplätze gewinnen wollt!

 


Stream: Diverse47001 EP

 

47001coverDiverse470001 (47 Records)

A1. Tommy Four Seven – 131
A2. Kwartz – Locked Target
B1. Killawatt – Tensile
B2. Isolated Lines – Obsid

Format: 12″-Vinyl, Download | VÖ: 20. April 2015

 

47-flyer47.3

Freitag, 15. Mai 2015, 23:47 Uhr

 

Tommy Four Seven
Happa
J.Tijn
P.E.A.R.L.

 

Arena Club
Eichenstr. 4
Berlin

 

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Oliver Hafenbauer und sein Label Die Orakel: „Viele mögliche Zukünfte” 

Groove+ Der einstige Robert-Johnson-Booker Oliver Hafenbauer hat sich als DJ, EOS-Mitgründer und Die-Orakel-Betreiber ein Profil erarbeitet.

A DJ’s DJ: HAAi über Wata Igarashi

In unserem A DJ's DJ erklärt HAAi, was sie an Wata Igarashi so fasziniert und wie er es schafft, die Menge auf der Tanzfläche zu halten.

R-Label Group: 10 prägende Tracks auf Kobosils Label

Der Berliner DJ und Producer hat sein Techno-Label zum Jahresende aufgelöst – wir stellen zehn Tracks aus zehn Jahren R-Label Group vor.