burger
burger
burger

THE BOARD Bewirb dich für Diplos K-Swiss-Expertenteam!

Mit seinem Label Mad Decent hat sich Diplo im vergangenen Jahrzent immer wieder als Trendscout ausgezeichnet und weltweit erfolgreich Untergrund-Musikstile wie Baile Funk oder Moombahton propagiert. Diese Erahrung beim Aufspüren von kreativen Zellen soll nun auch der traditionsreichen Sneaker-Marke K-Swiss zugute kommen. Gemeinsam mit dem DJ und Produzenten hat das Unternehmen dazu die Kampagne „The Board“ ins Leben gerufen.

Ziel der Aktion ist es, ein internatonales Team aus 100 kreativen und vernetzten Individuen zusammenzubringen, das mit Diplo an der Spitze an verschiedenen Aufgaben arbeitet, um die Marke K-Swiss wieder bekannter zu machen. Geschehen soll dies mit einer speziellen Website, über die Teammitglieder an Kursen und Diskussionsrunden teilnehmen können, um danach unter der Anleitung von Fachleuten am Prozess der Neuerfindung von K-Swiss mitzuwirken. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Marken-Positionierung, Sneaker-Design, Social Media und der Ausarbeitung eines Businessplans liegen.

Lust, eine Marke zu mitzugestalten? Interessenten können sich bis zum 30. April hier bewerben.

 


Video: K-SwissThe Board

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.