burger
burger

STREAM Rampa – Good Times / Roll (Keinemusik)

- Advertisement -
- Advertisement -

Genug von der Februar-Tristesse? Rampa hätte da vielleicht ein Mittel dagegen. Der Keinemusik-Mitgründer ruft auf seiner neuen EP die „Good Times“ aus und hat sich dafür den Sänger und DJ Aquarius Heaven mit ins Boot geholt. „It’s alright, it’s alright, nobody has come around for the fuss and fighting“ singt Letzterer auf dem Titelstück und Rampa unfüttert die positive Botschaft mit Orgelklängen und Percussion. Die instrumentale B-Seite führt das Thema mit subtileren Tönen fort: Das Deephouse-Stück „Good Times“ sorgt mit einem weichen Kontrabass-Lauf für wärmende Melancholie. Musik, die perfekt zum Aquarell-Cover der Keinemusik-Hauskünstlerin Monja Gentschow passt. Die Platte erscheint am 27. Februar 2015, beide Stücke gibt es nur bei uns vorab in voller Länge zu hören.

 


Stream: RampaGood Times / Roll EP

 

good-times-rollRampaGood Times / Roll (Keinemusik)

1. Good Times feat. Aquarius Heaven
2. Roll

Format: 12″-Vinyl, Download
VÖ: 27. Februar 2015

 

In diesem Text

Weiterlesen

Features

TSVI: „Es muss nicht immer total verrückt sein”

Groove+ In Porträt verrät der Wahllondoner TSVI, wie sein einzigartiger Stilmix entsteht – und wie er als Anunaku Festival-Banger kredenzt.

Time-Warp-Macher Robin Ebinger und Frank Eichhorn: Die Musik auf anderen, subtilen Ebenen erfahrbar machen

Groove+ Die Time Warp ist die größte Indoor-Techno-Party Europas, demnächst feiert sie ihren 30. Geburtstag. Wir haben mit ihren Machern gesprochen.

James Blake und die neue Plattform Vault: Beschiss mit Ansage

James Blake warb zuletzt ungewohnt offensiv für die Plattform Vault, die das Geschäft mit der Musik revolutionieren soll. Wieso das nichts wird, lest ihr hier.