Immer wieder schön wenn alte Hasen in der Housekiste wühlen. Wobei: der Brite Jamie Odell hat nie aufgehört. Der Freerange Records-Gründer sorgt seit Mitte der Neunziger vor allem als Jimpster für vielseitige House-Deepness. Unter dem Alias Franc Spangler veröffentlichte er 2010 eine von Disco befruchtete House-EP auf seinem anderen Label Delusions Of Grandeur. Nun hat er nachgelegt. Natürlich deep. Mit feinen Claps, dezent aber bestimmenden Hi-Hats, pulsierenden Synthlines, vibrierenden Rhythmen, Soulvocals und einem spielerischen Groove, den so eben nur alte Hasen drauf haben. Drei große Housenummern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here