burger
burger

FJAAK Don’t Leave Me / Plan A (50 Weapons)

- Advertisement -
- Advertisement -

Das Berliner Trio Fjaak kombiniert stumpf hämmernde Techno-Grooves mit verspielten Samples. Der extreme Kontrast zwischen Technogeballer und housiger Lebensbejahung erinnert an die Musik von Richard Bartz. Fjaak gelingt es aber nicht, einen Dialog zwischen beiden Seiten herzustellen: Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Die Stücke wirken so, als würde man meinen, man könnte Berghain und Panorama Bar genauso gut zu einem einzigen Dancefloor eindampfen.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Oliver Hafenbauer und sein Label Die Orakel: „Viele mögliche Zukünfte” 

Groove+ Der einstige Robert-Johnson-Booker Oliver Hafenbauer hat sich als DJ, EOS-Mitgründer und Die-Orakel-Betreiber ein Profil erarbeitet.

A DJ’s DJ: HAAi über Wata Igarashi

In unserem A DJ's DJ erklärt HAAi, was sie an Wata Igarashi so fasziniert und wie er es schafft, die Menge auf der Tanzfläche zu halten.

R-Label Group: 10 prägende Tracks auf Kobosils Label

Der Berliner DJ und Producer hat sein Techno-Label zum Jahresende aufgelöst – wir stellen zehn Tracks aus zehn Jahren R-Label Group vor.