burger
burger
burger

AIKEN Looking Inward (Semantica 062)

- Advertisement -

Semantica kommt nicht zur Ruhe. Mittlerweile bei Katalognummer 62 angekommen, hält Labelbetreiber Svreca unbeirrt an seiner Klangvorstellung von Techno fest: etwas weltentrückt, raumfüllend und die maximale Wirkung entfaltend durch allmähliche Addition und loopige Tiefe. Besonders schön zu bemerken bei den Stücken „Gathered“ und „Dismal“. Der Finne Juho Küste legt dann nochmal am Stück „Restless“ Hand an und verleiht auch diesem ungeschliffenen Diamanten die letzte Ölung in Richtung Spaceship. Ganze EP ein Kauftipp!

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Im Studio mit Klaus Jankuhn: „Wo ist das weiße Blatt Papier?”

Groove+ Er produzierte Westbam und Marusha. Sein Label Low Spirit prägte die deutsche Ravekultur – Zeit, um Klaus Jankuhn im Studio zu besuchen.

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!