burger
burger
burger

DAVID ALVARADO Timeless EP (Groove On 145)

- Advertisement -

Der seit Mitte der neunziger Jahre aktive David Alvarado aus Los Angeles ist einer der außergewöhnlichsten House-Produzenten der US-amerikanischen Westküste. Seine Tracks verschmelzen alle Elemente zu einer undurchdringlichen Wall-of-Sound. Die Energie seiner Stücke erinnert an Musik von Jerome Sydenham. Indem Alvarado gewaltigen Klanggebilden subtile Schattierungen verlieh, nahm er Ideen von Guy Gerber oder Martin Buttrich vorweg. In „It’s All About Love“ und „Luving Thing“ arbeitet er mit klassischen House-Elementen. Beim ersten Track laufen sie ins Leere, beim zweiten werden sie von Alvarados strudelartigen Sounds und Effekten eingesogen und entwickeln eine trippige Poesie.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.

Track by Track: John Tejada – Sweat (On The Walls)

Groove+ Kaum ein Track hat die Sinnlichkeit einer House-Party im Kellerclub so eingefangen wie „Sweat (On The Walls)”. Erfahrt, wie er entstand.