burger
burger
burger

DUSKY Careless (Aus Music 051)

Das Duo Dusky zeigt seine Liebe zur staubtrockenen Kickdrum. Den Titeltrack ergänzen sie um Claps, euphorische Synths und poppige Gesangssamples und verbreiten damit gute Laune in aufgefrischter UK-Garage-Manier. „Rise For Love“ erzeugt entgegen dem Titel etwas düstere Stimmung und „Esperanto Juggler“ schiebt mit tiefergepitchten Vocals und unheimlichen Synths ordentlich Richtung Tanzfläche. Der stärkste Track ist „Words Later On“, der detailverliebt ausgearbeitet ist und mit einem Electro-Einschub glänzt.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.