burger
burger

RASHAD BECKER Traditional Music Of National Species Vol. 1 (Pan)

- Advertisement -
- Advertisement -

Traditional Music of Notional Species Vol. I ist das Debütalbum des Masteringingenieurs Rashad Becker auf Pan. Unterteilt in „Themes“ und „Dances“ leitet dieses 8-Stücke-Album den Hörer durch Beckers musikalische Welt: Klänge werden auf sehr unübliche Art und Weise moduliert, die Strukturen sind verwirrend – die Stücke erscheinen wie eine Zerstörung der uns umgebenden Welt, eine Dystopie. Becker kreiert an sich definitiv präzise, einzigartige, computerbasierte Klangcollagen, die durch ihr abstraktes Wesen den Hörer in ihren Bann ziehen. Aber so richtig weiß man das Präsentierte eben doch nicht zuzuordnen und zu bewerten – es ist zumindest facettenreich: krude, verstörend und zerstörend, als auch gleichzeitig faszinierend und anregend. Es besitzt eine Form der Fantastik – etwas Unwirkliches und Wirklichkeitsfremdes, im Positiven als auch im Negativen. Ein Fazit ist somit schwer zu ziehen, und im Grunde auch irreführend. In diesem Fall muss man die Stücke selbst wirken lassen, und zwar vorurteilsfrei.

 


Stream: Rashad BeckerTraditional Music Of National Species Vol. 1 (Album Preview)

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.

28 Fragen: Gudrun Gut

Groove+ Andere bezeichnen sie als Underground-Ikone, Grande Dame und Musik-Legende – wir haben Gudrun Gut einfach 28 gute Fragen geschickt.