burger
burger
burger

MUGWUMP Boutate (International Feel 026)

Kaum ein Label unserer Tage hat ein so markantes Profil entwickelt wie International Feel. Gewissermaßen als Whatever We Want des kleinen Mannes zeigen sie Katalognummer um Katalognummer die Konturen der Zukunft einer balearischen Dancefloor-Auffassung auf. Der mächtige Space-Disco-Track „Boutate“ von Mugwump ist ursprünglich 2008 bei Ewan Pearsons Label Misericord erschienen und exemplarisch für ein mit hochfahrenden Strings und voluminöser Sub-Bassline aufgerüstetes Monster, das sich Zeit lässt. Angereichert wird die Wiederveröffentlichung um einen neuen Mugwump-Track, der Double und John Carpenter zusammendenkt, sowie einen „Techno Redux“ ihres eigenen Instant-Hits, der bereits jetzt den Status eines frühen Klassikers besitzt.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.