burger
burger
burger

MAX DUKE How Do I Feel / Back To Universe (Redlight Music 026)

- Advertisement -
- Advertisement -

Arme Nina Simone, ich kenne keine Nummer, die noch öfter als Sample herhalten musste, um mehr oder minder mediokere House-Tracks aufzuwerten. Auch die beiden Versionen von Max Duke und Denite erweisen sich als eher konventionelle Stücke, die warm und gefällig plätschern, allerdings bei der großen Mehrheit aller Tanzenden glückliche Schwingungen zur Folge haben werden. „Back To The Universe“ auf der B-Seite bringt einen eher jazzig pumpenden Chicago-Duktus in Anschlag, den der Pawas-Remix stellenweise aufbricht und mit Flächen flankiert. Alles ganz schön – aber auch irgendwie unspannend.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Tzusing: „Der Dancefloor war wenig begeistert”

Groove+ Releases auf L.I.E.S. und PAN machten Tzusing zur Deconstructed-Instanz. Lest unser Porträt über den Musiker, der immerzu Regeln bricht.

konkrit #11: Das System Fred again..

Groove+ Fred again.. ist zwischen Mainstream und Underground zum Star geworden – als geschickt vermarktetes Produkt, das Schule machen könnte.

Neopop Festival 2023: Breit aufgestellt, sauer aufgestoßen

Im August fand die bereits 16. Ausgabe des Neopop statt. Unser Autor hat sich vor Ort umgesehen und sich zwischen EDM und Techno aufgerieben.