burger
burger
burger

HENNING BAER Consumption EP (Nwhite 002)

- Advertisement -
- Advertisement -

Ging Henning Baer den ersten Schritt als Produzent noch gemeinsam mit Milton Bradley – an dessen Ende das wunderschön stumpfe „Going Forward“ stand – so hat er mittlerweile auch das zweite Standbein aufgesetzt. Schon bei den folgenden Releases, unter anderem auf Adam Xs Sonic Groove, hatte sich der Labelchef von Grounded Theory ganz der dumpf-grollenden Bassdrum verschrieben. Eine Linie, die sich auch in den vier Tracks auf Psyks Non Series forsetzt. Passend zum Kurs des Labels versetzt Baer seine minimalistischen Loops mit industriellen Sounds und kreiert so solides DJ-Werkzeug. Am Ende fehlt aber doch die zündende Idee.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.