burger
burger

DIVERSE Air Texture Volume II (Air Texture)

- Advertisement -
- Advertisement -

Stellte Brock Van Wey alias Bvdub noch gemeinsam mit Andrew Thomas die erste Compilation zusammen, so ist erstgenannter diesmal lediglich mit einem eigenen Track zu hören. Für Volume II haben der Kanadier Scott Morgan alias Loscil und der US-Amerikaner Rafael Anton Irisarri für das Label Air Texture aus Brooklyn auf zwei Silberlingen eine Auswahl moderner und avantgardistischer Ambientkompositionen zusammengestellt. Und auch diesmal löst das Label die Aufgabe, nämlich die experimentelle und weniger beatorientierte Seite elektronischer Klänge aus der Perspektive des Musikers zu katalogisieren und zu fördern, mit Bravour. Die Höhepunkte der zwei CDs gehen auf die Kappe von Brian McBride (Stars of the Lid), Pan American (Labradford) und Simon Scott (Slowdive).

 


Stream: LoscilElse

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Rene Wise: „Wenn der Loop was taugt, darf er sich nicht ändern!”

Groove+ Rene Wise ist ein junger Techno-DJ, der Jeff Mills noch ernst nimmt und ein DJ-Set nicht als Sprint, sondern als Marathon begreift. Warum? Erklärt er im Porträt.

Berliner Clubarbeitenden Gewerkschaft: „Auch wir wollen eine Work-Life-Balance haben”

Die BCG veranstaltet zum Tag der Arbeit einen Demo-Rave, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Wir haben ihr gesprochen.

Felix Leibelt über Mark Spoon: „Das war kein gewöhnlicher Typ”

Wir wollten wissen, wie sich der Autor des Podcasts dem Mensch nähert, der wie kein anderer für die Ekstase und Exzesse Neunziger steht.