burger
burger

Rocket Surgery EP

- Advertisement -
- Advertisement -

„Hyphy House“ nennen die Martin Brothers ihren Stil aus dreckigem House, Electro und crunkem HipHop. Das passt hervorragend zu Dirtybird, und klar ist die A-Seite ein Hit mit all dem Wahnsinn, der den Produktionen der Brüder so eigen sind. Doch wir wollen hier mal der B-Seite huldigen: der B1, einem Housetrack mit den effektivsten Pauken seit „Also Sprach Zarathustra“, und der B2 mit ihren popM-Bubblegum-Melodien, die uns in Sicherheit wägen, bevor sich der Sägezahn einschleicht. Für mich die beste Martin Brothers ever.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Rene Wise: „Wenn der Loop was taugt, darf er sich nicht ändern!”

Groove+ Rene Wise ist ein junger Techno-DJ, der Jeff Mills noch ernst nimmt und ein DJ-Set nicht als Sprint, sondern als Marathon begreift. Warum? Erklärt er im Porträt.

Berliner Clubarbeitenden Gewerkschaft: „Auch wir wollen eine Work-Life-Balance haben”

Die BCG veranstaltet zum Tag der Arbeit einen Demo-Rave, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Wir haben ihr gesprochen.

Felix Leibelt über Mark Spoon: „Das war kein gewöhnlicher Typ”

Wir wollten wissen, wie sich der Autor des Podcasts dem Mensch nähert, der wie kein anderer für die Ekstase und Exzesse Neunziger steht.