burger
burger
burger

SEIJI No Other/Easy (Seiji 04)

- Advertisement -

Gerade Kickdrum, UK-Funky-Perkussionsgeklapper, Stimmfetzen, ein Bass, der die Füße ohne Umschweife in Bewegung setzt, und darüber eine liebliche Xylofonmelodie: Altmeister Seijis „No Other“ hat alles, was es für veritable Bass-Musik (oder wie auch immer das Genre diese Woche wieder genannt wird) braucht. Die B-Seite „Easy“ verfährt nach der gleichen Formel, addiert aber noch eine anwärmende Fläche dazu und reduziert den Stimmeinsatz ein wenig. Beides Hits, punktum.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.