burger
burger

RECLOOSE Saturday Night Manifesto (Rush Hour 035)

- Advertisement -
- Advertisement -

Was Recloose vergangenes Jahr schon mit der Wiederveröffentlichung alter Klassiker auf seiner Early Works-Compilation andeutete, bestätigt er jetzt mit seiner neuesten EP: Auf „Saturday Night Manifesto“ wagt er den Schritt zurück, reduziert überbordenden Jazz und streicht auch die gewichtigen Electroreminiszenzen vorheriger Produktionen. Heraus kommt mit „Electric Sunshine“ eine in Soul getünchte, zart entschleunigte Deephouse-Ballade. Mit „Tecumseh“ zwängt er durch und durch Funk-entschlacktes Analogmaterial ins 4/4-Korsett. Das schiebt kräftig Richtung Club und erinnert stark an seine frühere Planet-E-Phase.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Oliver Hafenbauer und sein Label Die Orakel: „Viele mögliche Zukünfte” 

Groove+ Der einstige Robert-Johnson-Booker Oliver Hafenbauer hat sich als DJ, EOS-Mitgründer und Die-Orakel-Betreiber ein Profil erarbeitet.

A DJ’s DJ: HAAi über Wata Igarashi

In unserem A DJ's DJ erklärt HAAi, was sie an Wata Igarashi so fasziniert und wie er es schafft, die Menge auf der Tanzfläche zu halten.

R-Label Group: 10 prägende Tracks auf Kobosils Label

Der Berliner DJ und Producer hat sein Techno-Label zum Jahresende aufgelöst – wir stellen zehn Tracks aus zehn Jahren R-Label Group vor.