burger
burger
burger

NU We Love The Sun (Inkl. Acid Pauli Mix) (Bar25 019)

Und wieder eine Ode an die Sonne aus dem ehemaligen Bretterverschlag an der Spree. Der sehnsuchtsvolle Gesangspart von „We Love The Sun“ zeugt von einer gewissen Wehmut im Gedenken an frühere Tage, und selbst der zurückgenommene Swing in der Rhythmik verweist nur indirekt auf die bedingungslose Ausgelassenheit von einst. Der „Let It Be Naked Remix“ von Acid Pauli übernimmt die wunderschöne Stimmspur, ohne die Sache mit der Wehmut wirklich allzu ernst zu nehmen (was dem Ganzen besser zu Gesicht steht). Und „Dance In My Pants“ stößt zum Ende dann doch wieder hübsch hedonistisch ins Horn.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+ Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Music For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.