burger
burger

The Politik

- Advertisement -
- Advertisement -

Noch ein neues Projekt aus West London und wieder mal mit den umtriebigen Szene-Protagonisten Bembe Segue und Mark De Clive-Lowe. Sie befinden sich scheinbar auf einer Mission, den Zuhörer mit neuen Tönen zu überraschen, ihn gleichzeitig zu fordern, aber auch musikalisch zu inspirieren. Die Mixtur aus zukunftsweisendem HipHop, ruhigen Soulballaden und vertrackten Broken Beats sorgt für das nötige Spektrum und zeigt, was sich in den verschiedenen Live-Sessions der bepopen rund um den Globus bewährt hat. Das dynamische Duo wird dabei unter anderem von Platinum Pied Pipers’ Waajeed, DazIKue von Bugz In The Attic sowie Bahamadia und Blu am Mikro ergänzt. Weg vom Dancefloor geht es hier um Songs, die nicht nur im Albumkoncontent:encoded funktionieren, sondern auch einzeln brillieren.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.

28 Fragen: Gudrun Gut

Groove+ Andere bezeichnen sie als Underground-Ikone, Grande Dame und Musik-Legende – wir haben Gudrun Gut einfach 28 gute Fragen geschickt.