Fünf Mixe von drei Tracks mit zwei richtig tollen Ergebnissen: Pawas lässt es gemächlich dubbig angehen, um dann mit einem cool-groovigen Vocalsample zu überraschen. Stefan Tretau wählt eine ähnliche Überrumpelungstaktik, beginnt housig-perkussiv, um dann ziemlich verrückt abzudrehen. Bester Mix! Die Versionen von Ali Kuru, Rudolf und Pablos sind brauchbar, aber unspektakulär und insgesamt etwas zu gängig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here