burger
burger
burger

Nothing Shocking/Azimuth

- Advertisement -

Hier sind sich alle einig. Künstler und Remixer, „Afternoon Coffee Boys“ und Tim Xavier. Und zwar ist die Verabredung ein deutlich ausformulierter, stoischer Minimalismus ohne jeglichen Verdacht von Melodien. Ganz wie es die Gründerväter der Bleeps & Clonks vorgesehen hatten. Die scharfgezeichnete Rhythmik kommt erst durch hart komprimierte Claps, Snares oder Holzklöppel ins Fließen, die üblichen verdächtigen Stil-Partikel sorgen durch ihre federnde Anordnung für die notwendige Mindesthöhe. Ja, irgendwie ist das schon vintage minimalism. Und sehr erfrischend.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] konkrit #10: Trance und Trash-Pop – Der Sound der neuen Krisen

Groove+ Trance und Trash-Pop liefern den Soundtrack für eine Welt, die in Flammen steht. Eine ganze Szene tanzt mit offenen Armen in den Untergang.

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.