Irgendwie schön zu wissen, das man manche Sachen nicht verlernen kann. Steve Bug steckt also diese Deepness im Jochbein und liefert als neuestes Zeugnis drei House-Tracks, die mal Ohrensessel, mal pendelnder Massagestuhl sind. Der title-Track gibt sich etwas sehr seiner Entspanntheit hin und dürfte eher zu den frühen Abend- oder Morgenstunden laufen. „As It Was“ pockelt auch eher langsam an, schraubt einen Sonarton im Nu-Groove-Stil immer weiter hoch und lässt dann auch noch im Hintergrund eine Tonfolge wie betrunken vor sich hin torkeln. Well done!

Vorheriger ArtikelNott/Trooper 8inkl. Robert Hood, Phon.o, Shadow Dancer, Mixhell Mixes)
Nächster ArtikelStay At Home, Read A Book (inkl. Roman Flügel Mix)