burger
burger

Chrome EP // Integrity Constraint Part 1 (inkl. Kirk DeGiorgio Mix)

- Advertisement -
- Advertisement -

Ein Jahr ist es her, dass Weinberg sein Label AW Recordings einstampfte und Diametric. gründete. Er wolle sich, wie er sagt, dem Markt nicht anpassen müssen oder zwanghaft namhafte Remixer einkaufen. Nun gibt es zumindest auf einer seiner neuen Singles „Integrity Constraint Part 1“ einen Kirk DeGiorgio Remix des Tracks „Paralyzed Tribesg. Durchaus gelungen, erinnern Sound und Vocals etwas an Blake Baxter und Abe Duque vor ein paar Jahren. Sonst schiebt Weinberg gewohnt konsequent melancholische Flächen in seine tief gläubigen Detroit-Arrangements. Kaum jemand verwaltet das Erbe frühen Detroit Technos mit solcher Hingabe. Seine „Chrome EPg ist dafür das beste Beispiel. Allein „Nights Of Sancityg und „Chromeg hätten das Zeug, Retroactive wiederzubeleben. Lepoper kam Weinberg bisher über den Status des Geheimtipps nicht hinaus, Derrick May bezeichnete ihn einmal als unsung Hero.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

TSVI: „Es muss nicht immer total verrückt sein”

Groove+ In Porträt verrät der Wahllondoner TSVI, wie sein einzigartiger Stilmix entsteht – und wie er als Anunaku Festival-Banger kredenzt.

Time-Warp-Macher Robin Ebinger und Frank Eichhorn: Die Musik auf anderen, subtilen Ebenen erfahrbar machen

Groove+ Die Time Warp ist die größte Indoor-Techno-Party Europas, demnächst feiert sie ihren 30. Geburtstag. Wir haben mit ihren Machern gesprochen.

James Blake und die neue Plattform Vault: Beschiss mit Ansage

James Blake warb zuletzt ungewohnt offensiv für die Plattform Vault, die das Geschäft mit der Musik revolutionieren soll. Wieso das nichts wird, lest ihr hier.