burger
burger
burger

MATMOS The Rose Has Teeth In The Mouth Of The Beast (Matador)

Auf ihrem neuen Album verarbeiten Matmos Biographien renommierter Kulturschaffender. Darby Crash, der als Protagonist der Prä-Hardcore-Punk-Band The Germs unzimperlich öffentlich aufbegehrte, seine Homosexualität allerdings im Schrank versteckte und sich mit 22 Jahren absichtlich eine Überdosis verpasste, markierte seine Kumpels gern mit Zigarettenbrandmalen. Klar, dass Matmos einen entsprechenden Zischsound benutzen in “Germs Burn for Darby Crash”, einem hektischen Noise-Track. Man könnte ewig schwadronieren über einzelne Geräusche oder ausgewalztere Anspielungen in Stücken zu Larry Levan, Ludwig Wittgenstein, Ludwig II, Joe Meek, Valerie Solanas, James Bpopgood, William S. Burroughs oder Patricia Highsmith – einer Reihe nicht untragischer schwuler/lesbischer Held(inn)en. Die Stücke sind düster aber lustig, dionysisch aber durchdacht, dicht aber leichtfüßig, deftige große Würfe voller Abwegigkeiten und detaillierter kleinteiliger Sounds, ungemein groovend, elegisch, theatralisch, sehr konkret. Arab-Funk, Wagner-Oper, Surf oder Booty Bass werden nicht stilübungsbeliebig, sondern konzeptuell schlüssig, aber mit sarkastischen Hüftschwüngen geentert. Einiges wird zerfetzt, anderes bleibt heil, nur nicht länger in sicherer Umgebung. Gesungen und rezitiert wird übrigens u.a. von Björk, Antony und der Komponistin und Interface-Handschuh-Entwicklerin Laetitia Sonami.

News

Weiterlesen

Pharoah Sanders: Spiritual-Jazz-Größe verstorben

Zuletzt hatte Pharoah Sanders mit seiner Floating-Points-Kollaboration Aufsehen erregt. Nun ist der Jazz-Musiker in Los Angeles verstorben.
Alben des Monats September 2022

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Teil 1 der essenziellen Alben im September – mit Abstract Division, Albert van Abbe & Jochem Paap, Authentically Plastic und weiteren.
Jamie Roy by Press

Jamie Roy: Schottischer DJ verstorben

Am Dienstag ist der schottische Produzent und DJ Jamie Roy gestorben. Der Musiker war u.a. bekannt für seine zahlreichen Gigs auf Ibiza.
Hüma Utku by Gözde Güngör

Lunchmeat 2022: Short interview with Hüma Utku

Lunchmeat 2022 is approaching fast. Playing there – among countless experimental and club music artists – is Hüma Utku. Check our interview.

Stu Allan: Nordenglischer Rave-Pionier verstorben

Stu Allan, beliebter Radio-Host, DJ und Pionier der nordenglischen Rave-Bewegung, starb im Alter von 60 Jahren.
Future Soundscapes Festival Kuppelprojektion Jemma Woolmore Foto von: Philipp Baumgarten

Future Soundscapes: Wir verlosen Tagestickets!

Das Future Soundscapes untersucht die Symbiose von audiovisuellen Medien, Sci-Fi und Klangkunst. Wir verlosen Tagestickets!

Marylou – Groove Podcast 351

Morphine-affiliated DJ and Rinse France as well as Cashmere Radio host Marylou showcases her broad taste and knack for blending very different types of music
watergate byWildtierreservat

Watergate: Berliner Club feiert 20. Geburtstag

Das Watergate feiert seinen 20. Geburtstag – mit wochenlangem Partyreigen, einer Vinylcompilation und einer Merch-Linie.
Groove DJ-Charts Neu 2022

Die Groove DJ-Charts mit Dauwd, Nikklaas, Punani, Tonni 3000, Trancemaster Krause und Vani Vachi

Unsere wöchentlichen Groove DJ-Charts gestalten diesmal Dauwd, Niklaas, Punani, Tonni 3000, Trancemaster Krause und Vani Vachi.