VIDEOPREMIERE HVOB – The Anxiety To Please

Erstmals erschienen in Groove 153 (März/April 2015)

Es ist schon erstaunlich, zu sehen wie schnell alles bei dem Wiener Duo HVOB ging. Der Plattenvertrag kam umgehend, nachdem sie dem ersten DJ und Labelbetreiber ihre Soundcloud-Adresse zusteckten. Gleich das zweite Konzert fand auf dem Melt! statt, weltweite Auftritte in Clubs und auf Festivals folgten, und schon sechs Monate später wurden sie von den Lesern der De:Bug auf Platz 2 der beliebtesten Live-Acts gewählt. Und nun, nur zwei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debüt, erscheint auch schon das zweite gemeinsame Album von Anna Müller und Paul Wallner.

Kennengelernt haben sich die beiden im Wiener Club Pratersauna. Und dort arbeitet auch das VJ-Kollektiv Lichterloh, welches für die HVOB-Shows – auf denen sie teils von einem Schlagzeuger ergänzt werden – die Live-Visuals erstellt. Gemeinsam mit Lichterloh und dem Künstler Clemens Wolf haben HVOB für ihr neues Album Trialog ein gemeinsames audiovisuelles Konzept entwickelt. Auf jedem Song bildet ein anderes Material und ein anderer Transformationsprozess den Ausgangspunkt, der sowohl in Bildern, Videos als auch in der Musik selbst umgesetzt wird. Fahrradreifen platzen, Styropor wird geätzt und zur Single „Azrael“ wird etwa Papier zerrissen. Samples davon sind auch in dem elegischen und atmosphärisch dichten Track, der minimalen House mit introvertierten Gesang verbindet, zu hören – stilistisch verwandt etwa mit Songs von Trentemøller oder auch dem letzten Album von Dapayk & Padberg.

HVOB – die Initialen stehen für Her Voice Over Boys – selbst schätzen Wiener Kollegen wie Dorian Concept oder Wolfram und sind unter anderem Fans von Nicolas Jaar. Wobei sich an dem New Yorker Produzenten auch die unterschiedlichen Vorlieben des Duos ausmachen lassen. „Ich steh vor allem auf seine Soloplatten“, sagt die 28-jährige Anna Müller, während ihr vier Jahre älterer Partner Paul Wallner findet: „Mir ist die Musik seines Darkside-Projekts lieber“.


Stream: HVOBThe Anxiety To Please

 


HVOBTrialog (Stil vor Talent)

01. Azrael
02. Window
03. Tender Skin
04. Cool Melt
05. Oxid
06. Clap Eyes
07. The Anxiety to please
08. Ghost
09. Turn a Rope round its Axis
10. Attention

Format: CD, Download | VÖ: 17. April 2015