Da ist sie also: Die erste vollwertige EP von Borrowed Identity & Mechanical Soul Brother für Tenderpark. Wer den Freiburgern in den sozialen Netzwerken auf den Fersen ist, konnte diese Verbindung bereits erahnen. Noch dazu hat der Austausch zwischen dem Berliner Houselabel und Borrowed Identitys musikalischer Homebase Quintessentials mittlerweile gute Tradion. Gleichzeitig ist „Caps And Chords“ die erste EP, die die beiden Freiburger auf voller Länge gemeinsam bestreiten. Das Ergebnis ist ein lässig tooliger 90er-House, der mit ihren Jazz-Akkorden, den steppenden Grooves und eingängigen Vocalcuts, schonmal die Schwere heißer Sommertage vorfühlt.