Seit 2007 betreiben die Brüder Dario und Marco Zenker in ihrer Heimatstadt München das Label Ilian Tape. Vom anfänglichen musikalischen Output des Labels, der damals noch stark von Dub und Minimal Techno geprägt war, ist heute nicht mehr viel zu hören. Die gegenwärtigen Releases sind rougher, dennoch bleibt zwischen sphärischen Flächen und harten, oftmals gebrochenen Beats noch genügend Raum für dynamische Grooves und Melodie. Neben ihren eigenen Produktionen bieten die Zenker Brothers mit ihrem Label auch vielen Newcomern eine Plattform. Nach etwa 50 digitalen und physischen EPs erscheint nun das erste Album auf Ilian Tape. Immersion bildet die technoide Bandbreite des Labels umfangreich ab und erzeugt auf diese Weise einen abwechslungsreichen Spannungsbogen. Neben den experimentelleren und mit Drones bestückten Ambientstücken „Mintro“ und „Outark“, die dem Album bewusst einen Anfang und ein Ende setzen, kann sich Immersion auch dank der break- und basslastigeren Tracks hören lassen. Ein gelungenes Debüt der Zenkers, welches seine Attraktivität nicht zuletzt durch seine schroffe und analog anmutende Produktion erhält.

 

Hier geht es zum Groove-Podcast, den Dario und Marco Zenker im August 2014 aufgenommen haben.

 


Stream: Zenker BrothersImmersion (Preview)