Matt Didemus nennt sich Diva auf Adam Marshalls Label New Kanada und verdient seine Brötchen als eine Hälfte der Junior Boys. Aber keine Bange, seine „Omni EP“ atmet einen weit undergroundigeren Geist als seine Duo-Arbeiten und kommt vor allem um einiges technoider daher. Didemus schafft es sehr unaufgeregt, Energie in sechs Minuten Dancefloormusik zu bündeln, ohne allzu dick aufzutragen oder die Sounds und Reizstoffe der Saison nachzubeten. Tradition im allerbesten Sinne, also auch ohne Malen-nach-Retrozahlen.