„12×12 001“ heißt eine neue Serie von Jesse Rose auf Play It Down, deren Konzept es ist, am 12. jeden Monats eine Maxi zu veröffentlichen. Nummer eins ist eine Kooperation mit dem Rapper Ed Weathers, der hier erklärt, warum er das „Feeling High“ so mag. Bei allem Einvernehmen mit dieser Liebeserklärung kommt am Ende aber doch die Instrumentalversion knackiger daher. Andererseits: Am besten spielt man beide Varianten nacheinander und loopt dann die letzten acht fetten Groovetakte.