Henrik Schwarz‚ Live-Auftritt brachte zum zehnjährigen Jubiläum des Berliner Clubs die Oberbaumbrücke vor Gedränge gefährlich in Schwingungen, in der ganzen Geburtstagswoche platzten die eigenen vier Wände aus allen Nähten. Nun folgt der finale Coup zum Geburtstag der wohlbekannten Institution an der Spree. Eine großzügige Doppel-CD mit 29 exklusiven, ungemixten Tracks – produziert von den Begleitern und langjährigen Freunden des Watergate: Henrik Schwarz, Tiefschwarz, dOP, M.A.N.D.Y., Marco Resmann, Sebo K und viele mehr. Und gerade das macht diese Compilation zu einem persönlichen Werk. Es sind die warmen Töne und atmosphärischen Momente wie etwa in Matthias Meyers „Fallin’“, die den Hörer mit einbeziehen und ihn in Erinnerung an die Sonnenaufgänge auf dem Waterfloor schwelgen lassen. Neben den andächtigen House-Nummern finden sich ebenso einige anpackende Floor-Slammer, beispielweise „Battle’s Over“ von DJ Sneak, welche die Compilation davor bewahren, ins rein Schöngeistige abzudriften. Zusammen mit der separat erhältlichen Collectors Box, die abgesehen von den CDs auch einen Film, ein dralles Fotobuch, ein Poster und weiteren wertigen Pipapo enthält, ergibt das Ganze ein würdiges Dokument für eine ganze Dekade Watergate.

 


Stream: DiverseWatergate X (Preview)