Das kanadische Duo Junior Boys bringt mit seiner neunminütigen Disco-Hymne „Banana Ripple“ in seinem neuen Video sogar Eisskulpturen zum Schmelzen. Eine Remix-Ep zu „Banana Ripple“ mit Neubearbeitungen von 2 Bears (Hot Chips Joe Goddard und Raf Rundell) und Stay+ ist gerade bei Domino Records erschienen. Das Video stammt von Rollo Jackson, der in diesem Jahr vor allem mit der Dokumentation „Tape Crackers“ über einen fanatischen Kassettensammler auf sich aufmerksam gemacht hat.


Video: Junior Boys – Banana Ripple

 

Wesentlich geheimnisvoller geht es im Video zu „Glassdrops“ des Berliner Produzenten Robot Koch zu, in dem ein Träumer mit nacktem Oberkörper im Wald auf seltsame Gestalten trifft. „Glassdrops“ stammt vom Album T h e  O t h e r  S i d e , das am 7. Oktober erschienen ist und dessen Stil in der Presseinformation des Labels als (Post)-Dubstep infused Electronic Hip Hop beschrieben wird.

Robot KochThe Other Side (Project: Mooncircle)

A01: Heal
A02: Nitesky
A03: The Other Side
A04: Island
B05: Lights
B06: Glassdrops
B07: Backwards
C08: Autodreams
C09: Midnight On The Moon
C10: Tapedeck
D11: Feel
D12: Bugs
D13: Love


Video: Robot Koch – Glassdrops

 

Das Video der abgelaufenen Woche kommt aber von King Midas Sound, der Band um den Londoner Dubstep- und Noise-Experten Kevin Martin alias The Bug. Für „Earth A Kill Ya“ (im Remix von Gang Gang Dance) hat der japanische Künstler Yukutake Kato Shimpei eine wunderschön anzusehende Animations-Collage gestaltet. Die Gang-Gang-Dance-Version von „Earth A Kill Ya“ stammt von der Compilation W i t h o u t  Y o u , die Remixe und Neubearbeitungen des King-Midas-Sound-Albums W a i t i n g  F o r  Y o u von Kode9, Cooly G, Kuedo, Flying Lotus und vielen anderen enthält und am 2. November bei Hyperdub erscheint.

King Midas SoundWithout You (Hyperdub)

1. Goodbye Girl – Kuedo Rework
2. Without You – D-Bridge Revoice
3. Lost – Flying Lotus Rework
4. Earth A Kill Ya – Gang Gang Dance Rework
5. Tears – Kiki Hitomi Revoice
6. Spin Me Around – Cooly G Revoice
7. Goodbye Girl – Robert Aiki Aubrey Lowe Rework
8. Say Somethin‘ – Joel Ford Revoice
9. Lost – Nite Jewel Rework
10. Sumtime – Hype Williams Rework
11. Meltdown – Kode 9 and the Spaceape Rework
12. Earth A Kill Ya – Mala Rework
13. Goodbye Girl – Deep Chord presents Echospace Rework
14. Come and Behold – Green Gartside Revoice
15. Cool Out – Ras G & The Afrikan Space Program Rework
Bonus Hidden Track 16. One Ting – Dabrye Rework

VÖ: 02.11.2011


Video: King Midas Sound – Earth A Kill Ya (Gang Gang Dance Rework)