Foto: Dan Medhurst / Outlook 2014
Dies ist eine von 100 Listen zum 25. Groove-Jubiläum, erstmals erschienen in Groove 151 (November/Dezember 2014).

– (…)

– Jetzt Bass raus… tab, tab, tab … und wieder rein. Wahnsinn, dass das immer noch funktioniert!

– 1.500 für drei Stunden machen 500 pro Stunde, 80 alle 10 Minuten, also rund 40 Euro für jeden Übergang…

– Warum habe ich mich bloß darauf eingelassen?

– Oh Gott, ich bin tausendmal dichter als alle hier zusammen, sehen die mir das an?

– Wenn das Mutti wüsste!

– Ich bin nur das Werkzeug einer übergeordneten Macht, die Musik spricht durch mich hindurch…

– Wer hat meine Kippen geklaut?

– Fuck, hab’ ich die Platte vorhin schon mal gespielt?

– Guckt gerade jemand oder kann ich… scheiße, war das etwa doch Ketamin? … (nach 10 Minuten) … muss die Platte auf 33? Nee, auf 45. Nee, 33. Nee, warte mal. Hä?

Vorheriger ArtikelL.A. TECHNO Raves zwischen Kommerz und Kunst
Nächster ArtikelDAS DENKEN PARTYBESUCHER, wenn sie zum DJ schauen