burger
burger
burger

JOHN HECKLE Laid Away EP (Scenery 004)

- Advertisement -

John Heckle ist nicht Jon Hopkins. Aber beide teilen eine Leidenschaft für synthesizerlastigen Techno. Wo Hopkins reduzierte Grooves und pathetische Soundscapes aufeinander schichtet, interessiert sich Heckle für kleinteilige, vertrackte Synth-Jams, die von der geraden Bassdrum als Option gar nicht zu wissen scheinen. Aus dem Material eines Heckle-Tracks würden andere Producer eine ganze EP machen. Bei „Laid Away“ webt er dadaistisches Geklimper in einen überdrehten House-Track. Perseus Traxx versuchen, sich an dieser Überfülle zu messen und scheitern. Ksoul & MuteOscillator bauen den Track zu einem unspektakulären, aber stimmungsvollen Detroit-Stück um.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.

Track by Track: John Tejada – Sweat (On The Walls)

Groove+ Kaum ein Track hat die Sinnlichkeit einer House-Party im Kellerclub so eingefangen wie „Sweat (On The Walls)”. Erfahrt, wie er entstand.