burger
burger
burger

SABLE SHEEP Painting My Fur EP (Be As One 033)

- Advertisement -
- Advertisement -

Man hat ja schon häufig den Punkt erreicht, an dem man keinen Minimalhouse mehr hören konnte. Hin und wieder aber kommt mal jemand Unbekanntes mit frischen Ideen. Hier zum Beispiel Sable Sheep mit einer B-Seite, die über einer lässig housigen Rhythmuskonstruktion eine maßgeschneidert eingängige Hookline kreisen lässt. Immer wieder deutet die Melodielinie ihren Abgang an, um dann über eine überraschende Schleife doch wieder aufzutreten. Die beiden Tracks auf der A-Seite sind im Vergleich dazu leider nur Stangenware.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Vril: Der Blick nach innen

Groove+ Kürzlich ist das fünfte Vril-Album „Animist” erschienen. Hier erklärt er, auf welche tiefergehenden Fragen er mit seiner Musik reagiert.

Mein Plattenschrank: Marcel Fengler

Groove+ Marcel Fengler ist eine der zentralen Figuren der Berliner Technoszene. Uns hat er die Platten aufgelistet, die ihn prägten.

10 Jahre STAUB: „Hi, kommen hier Flüchtlinge auch rein?”

Tagsüber feiern ohne gepamperte Star-DJs? Die STAUB macht's möglich. Hier lest ihr fünf Geschichten, die die Partyreihe geprägt haben.