Groove 133 – Rustie

(November/Oktober 2011)

GROOVE 133 November/Dezember 2011   Magazin Old Apparatus, Buch: “Voguing”, Am Deck: Helena Hauff, Labels: Semantica, Kunst: “Halleluhwah! Hommage à Can”, Steckenpferd: Martyn, Nachruf: Conrad Schnitzler, Nachruf: Dan Sicko, Mode: C.neeon, Nimm Zwei: Pole trifft Jan Driver Titelgeschichte Rustie: Endorphinmaschine ohne Worte Features Interview: Jesse Rose, Cubenx, Gestalter: Marco Sterk (Rush Hour), Reportage: Unterwegs mit Audiolith, Labelporträt: Planet Mu, Interview: Planetary Assault Systems, Highgrade Disharmonic Orchestra, Mein Plattenschrank: Ben Sims, Oneohtrix Point Never, Ruede Hagelstein, Spank Rock, Renaissance Man, Zeitgeschichten: Mixmaster Morris, Ursula Bogner, Rebolledo, Special: Detroit 2011 (Reisebericht, Andy Vaz, The Oliverwho Factory, Reel By Real, Norm Talley, Fotostrecke), Im Studio mit: Gebrüder Teichmann Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Tonträger, Rückschau, Clubsteckbrief: Nordstern (Basel), Veranstaltungen, Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.
Vorheriger ArtikelVERLOSUNG Onlinekurse für Ableton Live und Reason
Nächster ArtikelSEPALCURE Sepalcure (Hotflush)