Someone Else gemeinsame Tracks mit Miguel Turtera halten das durchgängig hohe Niveau von Someone Else’ anderen Releases, gehören aber nicht zu seinen inspiriertesten, einfallsreichsten Tracks. Die bepopen Stücke verlassen sich auf den Punch seiner steppenden Disco-Techno-Grooves, die typischen Geräusch-Kulissen bleiben in diesen eher funktionalen Nummern im Hintergrund. Schön ist an den Stücken die spezielle Abmischung, die in den Drums die hellen Klangfarben hervorhebt, und den Stücken ein ganz spezielles Federn gibt.

Vorheriger ArtikelBack To The Future
Nächster ArtikelUntitled