Sehr zurückgelehnter, entspannter Zwei-Tracker von Zweien, die sich in den letzten Jahren konstant in die hall of fame produziert haben. Donato Dozzy lässt sein Original auf einer weißen Fläche über eine dräuende, aber stete Bassline gleiten, umschmeichelt von weicher Perkussion und verhaltenem Geknusper, während Tin Man den Track mit Acpop-House-Stabs, schärferen Hihats und einem „Lindenberg auf Valium“-Vocal füttert, bevor er ihn durch weitere Zutaten nahezu überlädt. Ambientöser House der Extraklasse.

Vorheriger ArtikelHigh Tek Soul // Once Again (inkl. Morning Factory Mix)
Nächster ArtikelBrainstorming/Some More // No Time No Space (inkl. Lee Jones, Kalabrese Mixes)