Linker Lowfi-House aus Berlin, der mich in seiner einfachen Machart erst befremdet, dann erheitert und schließlich entzückt hat. Der 2001 entstandene Track „Feuerwehrhaus“ klingt auch in seinem Remix durch die Farfisa-Ästhetik weniger nach Minimal als nach Handarbeit und federt in seinem Beat beschwingt aus dem Club in den Park. „De Escalation BB“ – eine direkte Message an die Kreuzberger Polizei – bläst dann aber die Fanfare derart freundlich über der 1.-Mai-Demo, dass man sich nicht vorstellen kann, wie es hier jemals zu Ausschreitungen kommen konnte. Wenn Daniel Johnston House machen würde, klänge es vermutlich so. Herzallerliebst.

Vorheriger ArtikelI Know Your Girlfriend Hates Me (inkl. Get Shakes, Section, FDZ, Timo Mixes)
Nächster ArtikelFive Golden Years In The Wilderness