Hier kommt die trancy Seite der letzten Techno-Wiedergeburt. Drama Society ersetzt in „Deelight” die aktuelle Schwärze durch Dunkelblau mit gelegentlichem Glitzer-Make-Up, Giorgio Gigli befreit das Stück dann noch souverän von Spope-Chain-Überfluss und modischen Sprach-Fitzelchen, was seinen Remix zur perfekten Understatement-Hymne macht.

Vorheriger ArtikelNott/Trooper 8inkl. Robert Hood, Phon.o, Shadow Dancer, Mixhell Mixes)
Nächster ArtikelStay At Home, Read A Book (inkl. Roman Flügel Mix)