Sonntag, 25. September 2016
Schlagworte Fink

SCHLAGWORTE: Fink

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 21)

Von Glenn Astro über Damian Lazarus und Function bis hin zu Weber: Die wichtigsten Alben und Singles dieser Woche im Überblick - inklusive Links...

FINK Horizontalism (R’COUP’D)

Seine gesungenen Texte über Pfannkuchen, Ängste und Beziehungen begleitete Finian Greenall auf seinem Album Biscuits For Breakfast von 2006 mit minimalistischen Gitarrenriffs zwischen Blues...

FINK Hard Believer (R’COUP’D)

Dubbige Bassläufe gehören genauso zu den Stücken auf ihrem neuesten Album Hard Believer wie Akustikgitarren-Akkorde in Moll, die markante Stimme Greenalls und dezent eingesetzte Elektronik. Das Trio verdichtet die verschiedenen Elemente von atmosphärisch ruhigen Anfängen zu vielschichtigen und kraftvollen, fast post-rockigen Ausbrüchen, die am Ende wieder in Stille münden.

QUANTUM ENTANGLEMENT The Effects Can Last Forever (Vakant 053)

Das Single-Debüt von Fin Greenall alias Fink und Lee Jones, der früher als Hefner und mittlerweile wieder unter Klarnamen veröffentlicht, ist das Produkt einer Freundschaft, die von der Liebe zu dubbigen Klangexperimenten geprägt ist.

CLOSE Getting Closer (!K7)

Will Saul ist ein begnadeter Netzwerker. Mit großem Fingerspitzen-Gefühl hat der Brite für seine Labels Simple und Aus in den vergangenen Jahren die talentiertesten...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Loco Dice

"Alter, ich werde nur kritisiert!"

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 27)

Aktuelle Ausgabe Bestellen

72,883FansGefällt mir
3,004AbonnentenFolgen
34,502AbonnentenFolgen
10,252AbonnentenFolgen
3.004 Abonnenten
Folgen