Foto: DGTL Amsterdam

Âme, Honey Dijon, Laurent Garnier, Maceo Plex, Maya Jane Coles und Tale Of Us – das Line-Up des DGTL Amsterdam liest sich auch 2018 wie das eines Festivals, das keine Mühen spart. Zwischen dem 30. März und 01. April wird erneut im NDSM Docklands eine umweltschonende Megasause geschmissen, die es an nichts mangeln lässt. Fehlt noch eins: Tickets! Keine Sorge, wir haben da was vorbereitet. Wer leer ausgehen sollte und nicht das notwendige Taschengeld parat hat, kann das Ticket übrigens auf Raten abstottern. Beim DGTL wird eben an alles gedacht.

Wir verlosen 2×2 Tickets für das DGTL Amsterdam 2018 mit Laurent Garnier, Honey Dijon, Maya Jane Coles, Maceo Plex und vielen anderen! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Dienstag, den 12. Dezember eine Mail mit dem Betreff DGTL an gewinnen@groove.de!


Groove präsentiert: DGTL Amsterdam 2018
30. März bis 01. April 2018

Line-Up: Âme II Âme, Floating Points b2b Hunee, Hot Since 82, Jeff Mills, Laurent Garnier, Maceo Plex, Mano Le Tough, Maya Jane Coles, Modeselektor (DJ), Recondite (live), Speedy J, Stephan Bodzin (live), Tale Of Us, Albert van Abbe, Aleksi Perälä (live), Amelie Lens, Applescal, Awanto 3, Ben Buitendijk, Blawan, Call Super, CC:DISCO!, Cinnaman, Damian Lazarus, Dax J (live), De Sluwe Vos, Denis Sulta, DJ Dustin, Dollkraut (Band), DVS1, Eats Everything, Elias Mazian b2b Jasper Wolff, Ferro, Gerd Janson, HAAi, Honey Dijon, Ida Engberg, Jackmaster, Job Jobse, Job Sifre, JP Enfant, Kamma, Mall Grab, Man Power, Monolink (live), Nathan Fake (live), Nightmares On Wax, Oberman, Oceanic, Oliver Koletzki, Or:La, Palmbomen II & Betonkust (live), Philou Louzolo, Pin Up Club (live), Red Axes (live), Romare (full Live-Band), Samuel Deep, Sandrien, Satori (live), Schwarzmann (live), Seth Schwarz (live), Telefon Tel Aviv (live), Tom Trago, Tracey, Tunnelvisions

Tickets: Tagesticket ab 45€, Festivalpass ab 99€ mit Payment Plan

DGTL
Tt. Neveritaweg 61
1033 WB Amsterdam
Niederlande