Banoffee Pies Beats 02

(Banoffee Pies)

Sonst eher für geschmackvollen House bekannt, angesiedelt irgendwo zwischen Lo-Fi und Lounge, veröffentlicht das Label Banoffee Pies aus Bristol hiermit bereits das zweite Mixtape seiner Beats-Serie, das, im Verlauf von 12 Tracks, Miniaturen von zumeist gerade mal zwei Minuten Länge, ganz auf entspannt verrauchten Instrumental-HipHop für die relaxte Jazzzigarette zwischendurch setzt.

Mit dabei sind neben den Labelmachern Slim. und Simiah – beide jeweils mit vier Tracks vertreten – noch zwei weitere Talente aus Bristol: RODN3Y und A Beat Maker Named Head.

Butterweich rollen da bei allen Tracks die Beats zwischen jazzig angehauchten Pianoperlen und verkratzten Vinylloops hindurch. Und auf einem Stück verleiht die rauchige Stimme Merryn Jeanns dem Ganzen noch die Atmosphäre einer kleinen heimeligen Cocktailbar. Feine Musik, die tief in sich ruht und hilft, den Alltagsstress abzuschütteln. Ambient-Lounge-Hop sozusagen.


Stream: Banoffee Pies Beats 02